DSCN3668

Tisch für alle

Kunst mit allen Sinnen erleben, dazu bot unsere “Sinnestafel” im Rahmen des offenen Ateliers mit Abendbrot viel Raum.

Gemeinsam haben wir uns mit unseren Sinnen auf die Reise gemacht, geschmeckt, gefühlt, gelauscht, gekostet, experimentiert, geschnuppert, exploriert und mehr…

Mit unseren frischen Sinneseindrücken kamen wir ins kreative Schaffen gemeinsam, alleine, besinnlich oder bewegt…nach, vor und während des Essens und wagten neben Malerei auch das eine oder andere “Foodexperiment”.

Die Sinnesabende fanden von Juni bis Juli statt und hatten wechselnde Themen wie: Tischgemeinschaft, Liebesgeflüster, Saat & Ernte, Früchte, Kräuter und Andere, die Reise durch Musik, Poesie, Kulinarisches und Lesungen.

Der  Tisch für Alle wollte willkommen heissen, die Sinne anregen, verbinden, bunte Gemeinschaft erlebbar machen, einen Raum und Rahmen bieten gemeinsam Vertrautes zu tun und Neues zu entdecken sowie eine bunte Mischung bieten aus Musik, Text, Visuellem und Kulinarischem.

An Ihm ist Platz für ALLE.

Der Tisch für Alle wird erneut am 06.09.2014 im Rahmen des Abschlussfestes in LutherCampus gedeckt.

IMG_1100 IMG_1183 DSCN3676 DSCN3664

Text und Fotos: Sumona Dey

kunst

Mit allen Sinnen

Kunst mit allen Sinnen erleben… dazu bietet unser offenes Atelier mit Abendbrot ab Juni viel Raum! Gemeinsam wollen wir uns mit unseren Sinnen auf die Reise machen: Riechen, Schmecken, Essen, Entdecken, Gestalten, Spuren legen und kreativ sein. Jede und jeder ist dazu herzlich willkommen… am Tisch ist Platz für alle. Los geht’s ab Juni jeweils donnerstags um 18h.

Zu jedem Abend gibt es ein Thema, das uns durch Musik, Poesie, Lesungen und Kulinarisches inspirieren sollen. Brotbeläge jeder Art und Entdeckerlust sind willkommen, für alles Andere ist gesorgt.

Erster Termin: 5. Juni 2014, 18h im Gewächshaus auf dem Luthercampus.

Durch diese künstlerischen und sinnesreichen Abende führt uns Sumona Sarita.

Foto: Mario Tino